Blog

13. Jul. 2015

Innenwanddämmung mit Steico "internal" und Lehmputz


Bei einer Innenwanddämmung mit der Holzfaserdämmung Steico "internal" werden diese Dämmplatten mit Lehmkleber von Claytec an die entsprechende Wand geklebt.  Zum ankleben wird der Lehmkleber von Claytec verwendet und es ist auf eine vollflächige Verklebung zu achten. Dabei wir der Lehmkleber mittels Zahnspachtel auf die Dämmplatte oder auch auf die Wand aufgetragen. Bei kleineren auszugleichenden Unebenheiten kann der Lehmkleber auch beidseitig aufgetragen werden. Die Dämmplatten werden werden im Versatz angebracht. anschließend werden die Platten mittels Dämmstoffdübel zusätzlich in der Wand verankert. Im Anschluß wird die gesamte Fläche mittels Armierungsgewebe und Lehmklebe-u. Armierungsmörtel armiert. Als Armierungsgewebe haben wir für Sie 3 verschiedene zur Auswahl: Glasfaserarmirung, Jutearmierung und Flachsarmierung.




Google Mr. Wong del.icio.us OneView Technorati WebNews Yigg


Noch keine Kommentare vorhanden.
Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

Modified-Design-Template erstellt von www.squidio.de